Klimaanlagen für Ihre Gewerbe- oder Produktionsräume

Zu warme oder zu kalte Räume und zu feuchte oder zu trockene Luft nehmen erheblichen EInfluss auf die Leistungsfähigkeit eines Menschen. Fühlt sich ein Mensch nicht wohl, so ist es ihm auch nicht möglich mit vollem Einsatz zu arbeiten.

Ein angenehmes Raumklima kann also entscheidend für ihre Leistungsfähigkeit oder die eines Mitarbeiters sein.

Raumklimasysteme eignen sich durch eine frei zusammenstellbare Auswahl an mehreren Innen- und Außeneinheiten speziell für den gewerblichen Einsatz. Die Kühl- und Heizleistungen reichen bei diesen Systemen von ca. 15 kW bis mehreren 100 kW. Man kann die Geräte optimal für die jeweiligen individuellen Anforderungen kombinieren und von einer zentralen Stelle aus steuern.

Sie stellen somit die beste Lösung für große Büros und Gebäude dar.

  • Energiesparsam durch neueste Technologiestandards
  • Unendlich viele Räume klimatisierbar
  • Gerätetypen (Wand, Kassette, Kanal, etc.) individuell kombinierbar
  • Flüsterleiser Betrieb bei Innengeräten
  • Geräuscharme Außengeräte
  • Luftmanagement mit bester Filterung für saubere Luft
  • Höchster Komfort durch zentrale Steuerung und anpassender Regulierung
Sie wollen mehr über den Aufbau und die Funktionsweise einer Klimaanlage erfahren? Dann klicken Sie hier!

Wir bieten Ihnen dafür eine breite Auswahl von hochwertigen Geräten und Sie haben den Vorteil energieeffiziente Klimaanlagen von den führenden Herstellern auf dem Markt bei uns zu erwerben und können dadurch Kosten und Energie einsparen.

Die individuellen Innengeräte fügen sich harmonisch in die Einrichtung ein und die kompakten Außengeräte können einfach und unauffällig im Außenbereich, an der Fassade, auf dem Dach etc. montiert werden.

Je nach Ihren speziellen Wünschen suchen wir Ihnen die passenden Geräte heraus und übernehmen die Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Klimaanlage.

Kältetechnik im gewerblichen und industriellen Bereich

Ob Bäcker, Einzelhandel, Hotel oder Lebensmittelindustrie - die Kältetechnik ist in vielen Lebensbereichen unverzichtbar.

Die Anwendungsgebiete sind breit verzweigt und jeder Bereich stellt andere Anforderungen an die Anlagen. Diese sind in den letzten Jahren spürbar gestiegen.

Für die Einhaltung der vorgegebenen Temperaturbedingungen im Gewerbe, Handwerk oder iin der industrie bieten wir individuelle auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Lösungen. Dabei erstellen wir Ihnen das technisch sinnvollste und ökonomischte System bei dem alles von uns geplant, projektiert, ausgeführt und betreut wird.

Selbstverständlich halten wir uns dabei an die aktuellen Normen und Richtlinien der Technik.

Lebensmittellogistik

Der Transport, die Lagerung und Bevorratung von Lebensmitteln wird vom Hersteller über Logistikunternehmen gesteuert. Große Einzelhandelsketten, versorgen ihre Märkte ebenfalls über solche Logistikzentren mit den gekühlten Lebensmitteln. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird.

Die unterschiedlichen Waren fordern verscheidensten Lagerungsbedingungen. Neben der Tiefkühlung bei Temperaturen bis -25°C werden Frischelager für Fleisch- und Wurstwaren, Molkereiprodukte sowie Obst und Gemüse mit Temperaturen im positiven Bereich benötigt.

Back- und Süßwaren

Bei der Back- und Süßwarenproduktion sind Kühlprozesse ebenfalls wichtige Bestandteile von Produktionsabläufen. Konstante und regelbare Temperaturen werden während des gesamten Produktionsprozesses gefordert.
Mit entsprechenden Lösungen für die Normal- oder Tiefkühllagerung sowie Kühlstrecken im Produktionsprozess sind wir der richtige Ansprechpartner, um die optimale Lösung für wirtschaftliche Produktionsabläufe zu schaffen.

Fleisch- und Gefügelverarbeitung

Die Fleischverarbeitung ist einer der häufigsten Anwendungsfälle. Von der Schlachtung bis zum Verbraucher muss das Kühlgut lückenlos richtig temperiert sein. Beginnend bei der Schlachtung bis hin zur Lagerung, dem Weitertransport oder dem Verkauf der Waren. Dabei müssen die unterschiedlichsten Produktionsschritte mit der richtigen kältetechnischen Anlage ausgestattet sein. Abkühl-, Reife- oder Schockfrostprozesse in Verbindung mit richtigen Temperierung der Arbeitsraumkühlung und Einhaltung der korrekten Luftgeschwindigkeiten sind allgegenwärtig. All diese verschiedenen Prozesse benötigen Kälteanwendung in unterschiedlichsten Formen.

Lebensmittel Lagertemperatur Lagerdauer
Rindfleisch 0,5 - 1,5 °C -
Fleisch (gefroren) -18 °C 6 Monate bis 1 Jahr
Geflügel (frisch) 0,5 - 1 °C bis 8 Tage
Kalbfleisch -1 - 1°C 1 bis 3 Wochen

Metallverarbeitung

Bei der Herstellung von Fahrzeugteilen, Werkzeugen und anderen metallischen Kleinteilen werden hochpräzise CNC-Maschinen eingesetzt.

Durch die Verarbeitung der Werkstoffe entstehen an den Fräs- und Bohrköpfen der Maschinen sehr hohen Temperaturen.

Die Kältetechnik dient in diesem Fall dazu diesen hohen Temperaturen entgegenzuwirken und
eine Überhitzung zu verhindern.
Dadurch kann ein einwandfreier und dauerhafter Betrieb der Maschine gewährleistet.

Chemie- und Pharmaindustrie

Prozesskühlung ist in der Chemie- und Pharmaindustrie elementar.

Die Temperaturgrenzen, innerhalb derer bestimmte Rohstoffe, Fabrikate oder Endprodukte gelagert oder verarbeitet werden müssen, sind realativ eng.

Die hohen Anforderungen an die Kühltechnik erfordern ein leistungsstarkes
stabiles System. Hierfür empfiehlt sich zum Beispiel eine zentrale Kälteerzeugung,
bei der die Kälteverteilung über Kälteträger erfolgt.

Ob Standard- oder Sonderanwendung - Wir finden für Sie die beste Lösung

Bei der Herstellung vieler Produkte ist es notwendig, das die Produkte selbst, die Produktionsräume, die Maschinen oder die ganzen Prozesse gekühlt werden. Dabei sind für industrielle Anforderungen eine überdurchschnittliche Qualität, Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit notwendig.

Wir begleiten Sie für solche Kühlanforderungen von der Projektierung über die Installation bis hin zum laufenden Betrieb und bieten Ihnen ein System höchster Effizienz, Kontrolle und Betriebssicherheit.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und entwickeln Ihr individuelles Konzept.

Reiferäume für Fleisch und Wurst

In Fleischreiferäumen wird das Fleisch langsam und sorgfältig am Knochen gereift. Die Trockenreifung, auch „Dry Aging“ genannt, läuft in der Regel bei Temperaturen zwischen 1°C und 5°C ab.
Die Lufttemperatur, die Luftfeuchte und die Luftgeschwindigkeit wird entsprechend des Reifegrades des Fleisches angepasst, um ein optimalen Fleischgenuss zu erreichen.

In Wurstreiferäumen sind, ebenso wie in Fleischreiferäumen, die Luftparameter für den Reifeerfolg ausschlaggebend. Hier wird in einem Temperaturbereich von 15°C - 23°C gearbeitet.
Über den Reifungszeitraum werden auch hier die Parameter (Temperatur, Feuchte und Geschwindigkeit) dem jeweiligen Reifestand der Wurst angepasst.

Der passende Reiferaum für Ihre Anwendung

Wir schaffen in Ihrem Reiferaum ein passendes Klima, das sich konstant zu jeder Jahreszeit in Luftqualität, -feuchte und -temperatur punktgenau regeln lässt. Dadurch schaffen Sie sich dauerhaft eine gleichbleibende Produktqualität.

Sprechen Sie uns einfach an und wir legen für Sie die entsprechende Anlage mit der notwendigen Regelung aus, montieren sie fachgerecht und betreuen sie in allen Lebensphasen.

Bafa-Förderung
Klimaanlagen und Wärmepumpen sind BAFA-förderfähig. Gern beraten wir Sie und helfen Ihnen bei der Antragsstellung.
Wir suchen dich!
Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und wärst gern Teil eines eingespielten Teams?
Eine Klimaanlage für Ihr Zuhause
Ob Sommer oder Winter, eine Klimaanlage kann zu jeder Jahreszeit eingesetzt werden. Durch ihr effizientes Wärmepumpensystem ist sie sowohl zum Kühlen als auch zum Heizen geeignet.

Je nach Ihren speziellen Wünschen suchen wir Ihnen die passenden Geräte heraus und übernehmen die Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Klimaanlage.